Make your own free website on Tripod.com

Parks, Gärten und Gärtnereien

Home
Ith-Höhlen
Greenbird-Garden
Baumschule Zinsser
Zur Stammseite

Weitere geheimnisvolle Gänge in die Höhlen....

Wie findet man die Höhlen? Leider sind sie in keiner Weise ausgeschildert. Am einfachsten scheint mir, zum Flugplatz Ith-Wiesen zu fahren und vom Parkplatz aus an den Gebäuden des Flugplatzes entlang bis hinter die letzte Halle zu gehen. Achtung: Der Flugbetrieb an Wochenenden ist sehr interessant, vielleicht ein Stündchen dafür einplanen...

Hinter der letzten Halle rechts den Pfad in den Taleinschnitt hinunter wandern und nach ca. 1 km links an den Klippen entlang ansteigen. Bald ist die Rothestein-Höhle erreicht.

Von deren Eingang aus gesehen weiter nach links gehen und erneut nach ca. 1,5 km etwas rechts einen rutschigen Hang hinunter bis auf einen Forstweg. Diesen ca. 100 m ansteigen, dann rechts wieder zum unteren Rand der Klippen. Diesen entlang gehen bis zur Nasenstein-Höhle. Zurück auf dem gleichen Weg (ohne Gewähr gegen Verlaufen)!

---> Weitere Infos zu den Höhlen - eine Seite zum Stöbern!

---> Info Flugplatz Ith-Wiesen

---> Als ehemaliger Segelflieger empfehle ich diese schöne Foto-Seite!

100_4039.jpg

Angehende Höhlen-Experten in der Rothestein-Höhle. Tropfsteine sucht man in Klufthöhlen leider vergebens.

100_4051.jpg

Eingang zu den Höhlen des Räubers Lippold

100_4053.jpg

Fenster aus dem Gefängnis der Bürgermeisters-Tochter

100_4054.jpg

Komfortabler Aufstieg zur oberen Höhle - falls Deine Kinder erst einmal drinnen sind, ist es schwer, sie wieder herauszubekommen...

100_4056.jpg

Eine komfortable Unterkunft - relativ trocken!

100_4047.jpg

Der Wasserbaum in Ockensen - ein von (einem) Menschen geschaffenes Naturwunder, aber das ist eine andere Geschichte...

---> Über den Wasserbaum